Das Institut für Sinologie und Ostasienkunde der Universität Münster richtet vom 15. bis 17. November 2024 die XXXV. Jahrestagung der Deutschen Vereinigung für Chinastudien 德國漢學協會 aus. Die Tagung widmet sich dem Thema “Krieg und Frieden 戰爭與和平” und beleuchtet sinologische Perspektiven auf chinesische Konzeptionen und Erfahrungen von Krieg und Frieden in Vergangenheit wie Gegenwart. Wir laden herzlich zur Einsendung von Abstracts (250 Worte) bis zum 31.07.2024 ein und freuen uns auf ein weites Spektrum von Beiträgen: Der Blick auf das prädynastische und kaiserzeitliche China ist genauso erwünscht wie die Beschäftigung mit dem neueren und kontemporären Greater China; Untersuchungen mit engem lokalem Fokus auf einen Teil der sinophonen Welt sind ebenso zulässig wie globalhistorische Betrachtungen.

Bei Interesse registrieren Sie sich gerne bis zum 30. September 2024 per E-Mail an dvcs2024@uni-muenster.de. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Institut für Sinologie und Ostasienwissenschaften
Schlaunstraße 2
48143 Münster
E-Mail: sino@uni-muenster.de
Telefon: +49 251 83-24574

Für mehr Informationen: https://www.uni-muenster.de/de/veranstaltungskalender/prod/ausgabe/termine.php?layout=topterminenglish-detail&id=36677&einrichtungsid=257&language=en